Fachrichtung Sanitär, Heizung und Klimatechnik

 Profil des Staatlich geprüften Technikers für SHK

Techniker dieser Fachrichtung sind in Planungsbüros für das Entwerfen und Berechnen von Anlagen verantwortlich. Weiterhin liegt in ihrem Aufgabenbereich das Aufstellen von Leistungsverzeichnissen für Ausschreibungen.

In Installationsbetrieben sind Techniker für Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik zuständig für die Arbeitseinteilung, Beaufsichtigung von Montagegruppen, Abnahme und Abrechnung der Installationsarbeiten und sie verhandeln mit Bauherren und Architekten.

In Bauämtern wirken sie, als Techniker für SHK, bei der Ausschreibung und Überwachung öffentlicher Aufträge mit. Auch die Industrie bietet den Technikern vielfältige Aufgaben z.B. in Konstruktionsbüros, Versuchs- und Prüflaboratorien, aber auch als Verkaufsberater.

Stundentafel: (neu seit September 2011)

Pflichtbereich 

Std.

           

Std.

Berufsübergreifender Bereich

600

Deutsch

120

Mathematik I

200

Englisch

200

Wirtschafts- und Sozialpolitik

80

Berufsbezogener Bereich unterteilt in  Lernfelder 

(Lernfelder 6 - 9 Abschluss durch Prüfung)

2200

1

Bautechnische Vorgaben analysieren und bewerten

80

8

Heizungstechnische Anlagen auswählen, planen, bemessen und instand halten

240

2

Strömungsmechanische und thermodynamische Zusammenhänge bewerten und nutzen

160

9

Sanitärtechnische Anlagen auswählen, planen, bemessen und instand halten

260

3

SHK Systeme rechnergestützt entwerfen, konstruieren und dokumentieren

160

10

Öl- und gastechnische Anlagen auswählen, planen, bemessen und instand halten

140

4

Steuerungs- und regelungstechnische Komponenten auswählen und integrieren

200

11

Alternative Energiesysteme auswählen, planen, bemessen und bewerten

80

5

Rechtliche Aspekte der Unternehmensführung analysieren und gestalten

160

12

Komplette versorgungstechnische Anlagen planen und projektieren

200

6

Betriebliche Prozesse prüfen, bewerten und beeinflussen

200

13

Facharbeit erstellen

80

7

Raumlufttechnische Anlagen auswählen, planen, bemessen und instand halten

240

Wahlbereich

Std.

Zusatzausbildung FH-Reife

Std.

Die Berufsausbildung im Betrieb planen, vorbereiten, durchführen und abschließen (Vorbereitung auf die AdA-Prüfung)

120

Mathematik II

80